Bollinger und Indikator Strategie für binäre Optionen

Bollinger und Indikator Strategie binäre Optionen

Bollinger Bänder und EMA-Indikator Strategie für binäre Optionen

Auch beim Handel mit binären Optionen ist es gut wenn man seine eigene Strategie für den Handel entwickelt, leider kennen sich Anfänger nicht so gut mit Indikatoren im Chart aus und aus dem Grund möchte ich hier eine gute Strategie für binäre Optionen vorstellen!

Bei dieser Strategie nutzen wir die Bollinger Bänder im Chart als Hauptlinie mit den normalen Einstellungen und der Periode 20 und einer Verschiebung von +2 und -2…dazu lassen wir im Chart noch zwei EMA Indikatoren mit verschiedenen Perioden anzeigen.

Wie man mit Hilfe dieser Bollinger-Indikator-Strategie gute Einstiegspunkte für den Handel mit binären Optionen erkennen kann möchte ich in diesem Artikel erklären und wenn Sie nach einer Strategie für den Handel suchen können Sie es selber gleich testen…

Für binäre Optionen – Bollinger-Indikator-Strategie

Eine gute Strategie ist auch beim Handel mit binären Optionen wichtig und am besten entwickelt jeder Trader seine eigene Handelsstrategie mit der man sich beim Trading gut auskennt, leider ist das für Anfänger meist nicht so einfach!

Aus diesem Grund möchte ich hier eine Strategie für den Handel mit binären Optionen vorstellen wo ich folgende Indikatoren nutze:

  • Bollinger Bänder mit den Grundeinstellungen Periode 20 / +2 / -2
  • EMA Indikator (Exponentiel gleitender Durchschnitt) mit der Periode 3
  • EMA Indikator mit der Periode 10

Dabei nutze ich für die Bollinger Bänder die Farben Schwarz für die beiden äusseren Linien und die Farbe Lila für die mittlere Linie, für den EMA Indikator mit der Periode 3 nutze ich die Farbe Grün und für die EMA mit der Periode 10 habe ich die Farbe Blau eingestellt.

Hier sieht man die Bollinger-Indikator-Strategie im Chart:

Bollinger Bänder und EMA Indikatoren Strategie für binäre Optionen

Bollinger Bänder und EMA Indikatoren Strategie für binäre Optionen

Zum vergrößern des Chart klicken Sie einfach auf das Bild und schon können Sie die Bollinger Bänder und die beiden EMA Indikatoren besser erkennen…mit den gelben Pfeilen habe ich Einstiegspunkte markiert die durch die Indikatoren angezeigt werden.

Erklärung der Bollinger-Indikator-Strategie

Der kurze EMA Indikator mit der Periode 3 ist unser vorbereitender Signalgeber und der lange EMA Indikator mit der Periode 10 ist unser bestätigender Signalgeber, um die mittlere Bollinger Linie bewegen sich die beiden EMA Indikatoren!

Beim ersten gelben Pfeil (Links) ist zu sehen das sich der EMA Indikator mit der grünen Farbe nach unten bewegt und dabei die mittlere Bollinger Linie und den langen EMA Indikator von Oben nach Unten kreuzt…das ist ein vorbereitendes Signal für den Handel und hier sollte man schon den langen EMA Indikator aufmerksam beobachten.

Der lange EMA Indikator war nicht über dem mittleren Bollinger Band und bewegt sich nun auch nach unten und das ist auch das bestätigende Signal für den Handel und gleichzeitig auch der Einstiegspunkt für den Handel mit binären Optionen.

Bei der zweiten gelben Kerze sehen wir das ganze genau umgekehrt, der kurze EMA Indikator kreuzt von Unten nach Oben zuerst den langen EMA und dann die mittlere Bollinger Linie und das ist wieder ein vorbereitendes Signal für den Handel.

Ab hier muss man den langen EMA Indikator im Blick behalten, über dem gelben Pfeil in der Mitte des Chart kreuzt auch diese die mittlere Bollinger Linie und das ist unser bestätigendes Signal und der Einstiegspunkt für den Handel mit binären Optionen.

Gute Strategie mit Bollinger Bänder und EMA Indikatoren

Beim dritten gelben Pfeil können Sie das ganze jetzt auch schon selber durchgehen und den Einstiegspunkt für den Handel mit binären Optionen erkennen…auf dem Bild sieht man das die Zeiteinstellung des Chart eine Stunde beträgt und aus dem Grund sollten Sie die Laufzeit mit ca. 3 Stunden bestimmen!

Mit dieser Strategie können Sie beim Handel mit binären Optionen gleich loslegen nachdem Sie ein wenig damit geübt haben und auch die Einstiegspunkte mit Hilfe der Bollinger Bänder und der beiden EMA Indikatoren erkennen können.

Für den Handel sollten Sie Broker mit einer schnellen Ausführung der Order nutzen wie einen der folgenden:

Die Bollinger-Indikator-Strategie können Anfänger als erste Handelsstrategie für den Handel mit binären Optionen nutzen, beim Broker BDSwiss können Sie schon ab 1,-€ pro Trade handeln und so mit geringem Risiko mit dieser Strategie üben, nutzen Sie für diese Strategie einen externen Chart um alles genau beobachten zu können.

Natürlich können Sie noch weitere EMA-Indikatoren oder andere Hilfsmittel im Chart zu dieser Strategie hinzufügen und so die Handelsstrategie noch genauer machen, auf jeden Fall haben Sie damit schon eine gute Strategie bei der Hand für den Start beim Trading mit binären Optionen…

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>