Lange Laufzeiten sicherer bei binäre Optionen

Lange Laufzeiten sicher bei binäre Optionen

Die langen Laufzeiten sind sicherer bei binäre Optionen

Beim Handel mit binären Optionen hat man ja bekanntlich fixe und somit vorgegebene Laufzeiten, man kann kurze, mittlere und lange Laufzeiten auswählen, viele Einsteiger beginnen beim Handel mit den kurzen Laufzeiten die aber nicht so sicher sind!

Natürlich kann man auch mit den kurzen Laufzeiten Gewinne beim Handel mit binären Optionen erzielen, für Einsteiger eignen sich die kurzen Laufzeiten aber weniger da man eine gute Analyse für diese Laufzeiten benötigt.

Die langen Laufzeiten sind da schon einfacher zu spekulieren und daher für Anfänger weit besser geeignet, gerade wenn Sie auf Trends spekulieren sollten Sie lieber schöne lange und anhaltende Trends suchen und mit langen Laufzeiten auf diese spekulieren…

Binäre Optionen mit langen Laufzeiten handeln

Das große Problem für Anfänger beim Handel mit binären Optionen ist das sie um jeden Preis schnell Gewinne erzielen möchten, dafür nutzen sie dann die kurzen Laufzeiten von 60 Sekunden, schliesslich ist der Gedanke sehr verlockend in nur einer Minute 80% Rendite zu erzielen!

Aber für so eine kurze Laufzeit muss man genau wissen was man tut und auch genau wissen wann diese kurzen Laufzeiten zum Erfolg führen…Anfänger wissen das aber nicht und machen so schnell Verluste beim Handel.

Natürlich ist man dann beim Handel mit binären Optionen verunsichert und denkt das alles nur ein Betrug ist, dass stimmt natürlich nicht…mit binäre Optionen kann man Geld verdienen, jedoch sollte man als Anfänger eine sichere Strategie verfolgen.

Die längeren Laufzeiten sind da schon viel sicherer und auch für Anfänger einfacher zu spekulieren…auch beim Handel mit binären Optionen sollte man den einfachsten Weg zum Erfolg nutzen und dieser führt über starke und anhaltende Trends.

Sicher binäre Optionen mit langen Laufzeiten handeln

Ein Trend ist einfacher beim Handel mit binären Optionen zu spekulieren, es kommt dabei nur auf die richtige Laufzeit an und bei einem Trend sollte man eher die langen Laufzeiten nutzen, am besten analysiert man die Kursverläufe in der Früh und spekuliert einen vorhandenen Trend mit einer Laufzeit bis Ende des Tages!

Als Beispiel für die Nutzung von langen Laufzeiten habe ich einen Chart vorbereitet:

Beispiel für lange Laufzeiten beim Handel mit binären Optionen

Beispiel für lange Laufzeiten beim Handel mit binären Optionen

Die grünen und gelben Linien zeigen immer den Kursverlauf an einem ganzen Handelstag und all diese Trades wären im Gewinn gelandet und das nur durch die Nutzung von Trends und langen Laufzeiten bis Ende des Tages.

Für den Handel mit binären Optionen mit langen Laufzeiten bis Ende des Tages müssen Sie folgendes beachten:

  • die Zeiteinstellung im Chart mit mindestens einer Stunde wählen
  • identifizieren Sie einen stabilen Trend und spekulieren Sie die vorhandene Trendrichtung
  • achten Sie im Wirtschaftskalender darauf ob wichtige Nachrichten erscheinen die den Trend beeinflussen könnten
  • wählen Sie eine lange Laufzeit bis Ende des Tages

Die Kombination von Trend und langen Laufzeiten ist viel erfolgreicher beim Handel mit binären Optionen als wenn Sie auf kurze Laufzeiten spekulieren…bei langen Laufzeiten handelt man nicht so viele Positionen am Tag, meist sind es nur ein bis drei Trades, aber die Erfolgsquote ist um einiges höher und das Risiko weit geringer.

Nutzen Sie lange Laufzeiten bei binäre Optionen

Wenn Sie beim Handel erfolgreich sein möchten sollten Sie die Finger von den kurzen Laufzeiten lassen, nutzen Sie anhaltende Trends und lange Laufzeiten für den Handel, nehmen Sie sich als Hilfe gleitende Durchschnitte, schon zwei gleitende Durchschnitte, eine mit einer Periode von 3 und eine mit 15 kann wichtige Informationen für den Handel liefern!

Hier nochmals der gleiche Chart nur mit gleitenden Durchschnitten:

Chart für binäre Optionen mit gleitenden Durchschnitten

Chart für binäre Optionen mit gleitenden Durchschnitten

Die gleitende Durchschnitte bestätigen die Trendrichtung und so wird der Handel mit binären Optionen einfacher…der gleitende Durchschnitt mit der Periode 15 ist Blau, der gleitende Durchschnitt mit der Periode 3 ist Rot.

Geht die rote Linie über die blaue zeigt es einen steigenden Trendverlauf an und Sie können auf einen steigenden Kurs spekulieren, verläuft die rote Linie unter der baluen so wird ein fallender Trend bestätigt und Sie können auf einen fallenden Kursverlauf spekulieren.

Probieren Sie es selber einmal aus und nutzen Sie dafür einen der folgenden Broker:

Mit einfachen Hilfsmitteln wie zwei gleitenden Durchschnitten und den Handel mit binären Optionen auf Trends mit langen Laufzeiten können Sie Ihr Trading vollkommen verändern und auch Ihr Risiko minimieren, sprich mehr Erfolg beim Handel haben.

Befolgen Sie meinen Rat und lassen Sie als Anfänger die Finger von den kurzen Laufzeiten, für diese Laufzeiten muss man wirklich einiges vom Handel mit binären Optionen verstehen…

 

Merken

Merken

Merken

Merken

1 Antwort
  1. Derivare sagte:

    Im Artikel wird leider nicht definiert, was unter einer kurzen, mittleren oder langen Laufzeiten gemeint ist. Ab welcher Zeitdauer spricht man von einer langen Laufzeit?

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>